Noch kein Benutzer Kode?

Fragen Sie dieses via ein Email an info@hamifleurs.nl

Grower on stage: Van der Ende Flowers

Grower on stage: Van der Ende Flowers

30-11-2019

Am 19. November haben wir den Amaryllis-Züchter Van der Ende Flowers besucht. Hier wurden wir von Martijn van der Ende begrüßt. Er führt gemeinsam mit seinem Bruder Gerard einen Amaryllis-Zuchtbetrieb mit mehreren Standorten und einer Gesamtfläche von 12 Hektar.

Van der Ende Flowers ist bereits seit über 25 Jahren Spezialist für die Zucht von Schnitt-Amaryllis und verfügt über ein überaus umfassendes Produktsortiment. Das Sortiment besteht aus 25 Sorten, mit kleinen, großen und gefüllten Blüten. Darüber hinaus bietet Van der Ende Flowers die exklusiven Cybister-Sorten mit ihren filigranen, spinnenartigen Formen an.

Die Amaryllis zieht sämtliche Nährstoffe, die sie für ihr Wachstum braucht, aus der Zwiebel und wird dabei durch CO2 und ein ideales Klima unterstützt. Die Amarylliszwiebeln blühen drei Jahre in Folge und erhalten danach eine Spezialbehandlung. Wenn die Zwiebeln die anschließende Qualitätsprüfung bestehen, können sie erneut drei Jahre blühen.

Die erntereifen Blüten werden Stück für Stück durch eine Maschine mit einer „quality camera“ geführt. Diese Kamera prüft jede Blüte und sortiert sie nach Länge und Dicke. Dadurch weisen die Eimer oder Kartons einheitliche Blüten auf.

Van der Ende Amaryllis arbeitet eng mit Veredlern zusammen, um immer wieder neue und exklusive Sorten auf den Markt bringen zu können. Sobald eine neue Sorte entwickelt wurde, wird die Zwiebel in vier Stücke geteilt und vermehrt. Dadurch kann es sehr lange dauern, ehe es eine ausreichende Zahl von Zwiebeln gibt, mit denen man tatsächlich Schnitt-Amaryllis produzieren kann.

  

« Zurück zur Übersicht